FUTURE PALACE ist die Hoffnung auf ein Morgen. Ein Morgen, das man beeinflussen kann und das dennoch überraschend bleibt. In der Musik der drei Berliner Maria, Manuel und Johannes spiegelt sich ein unstillbares Verlangen nach Veränderung wider. Impulsiv, leidenschaftlich und dabei durchdrungen von einer allgegenwärtigen Verletzlichkeit geben sie mit ihrer Mischung aus melancholischem Alternative Rock und Ambientcore einen Einblick in ihre Hoffnungen, ihr Morgen, ihre Zukunft.

„Wenn ich in die Vergangenheit schaue, dann ist da so viel Potential“, sagt Sängerin Maria, „so vieles, das jeden einzelnen von uns dreien geprägt, aber auch im tiefsten Inneren getroffen hat. Als sich unsere Wege kreuzten, ergab all das auf einmal Sinn.“

Jahrelange Erfahrungen in Bands wie Redcraving, Whoeverthouart und 8BCC und Unmengen an bislang Unausgesprochenem wurden in Zusammenarbeit mit Christoph Wieczorek (Annisokay/Sawdust Recordings) zu einem ersten Release geformt, der der Hoffnung eine Stimme gibt und die Zukunft einläutet. Eine Zukunft, die 2019 mit ‚Maybe‘ beginnt.